mobile Navigation Icon

Distanzunterricht » Erziehungsberechtigte » In Kontakt bleiben

In Kontakt bleiben

Der Distanzunterricht stellt auch die Kommunikationswege zwischen Schule und Elternhaus vor neue Herausforderungen. Dennoch ist es weiterhin möglich, bei Bedarf schnell Kontakt zur Schule oder der gewünschten Lehrkraft aufzunehmen.

 

Feste Sprechzeiten der Lehrkräfte

Die Lehrerinnen und Lehrer ihres Kindes sind weiterhin während ihrer Sprechstunden für Sie da. Sie können diese in dieser Zeit über die vereinbarten Kanäle (z. B. E-Mail, Schul-Portal etc.) kontaktieren. Sicherlich ist es auch möglich, so einen Telefontermin zu vereinbaren.

Digitaler Elternsprechtag

Viele Schulen bieten einen digitalen Elternsprechtag an, bei dem Sie die Möglichkeit haben, sich an die entsprechende Lehrkraft zu wenden. Hier ist die Zeit jedoch oft begrenzt, so dass es sich anbietet, für ausführlichere Anliegen einen Telefontermin zu vereinbaren. 

 

Kommunikation per E-Mail

Natürlich können Sie sich auch jederzeit per Email an die Lehrkraft wenden. Diese haben in der Regel eine dienstliche E-Mail Adresse, unter der Sie sie kontaktieren können.  Beachten Sie allerdings, dass über diesen Kanal keine personenbezogenen Daten (z. B. auch Noten) kommuniziert werden dürfen.

 

Kontakt zu anderen Eltern der Klasse

Auch der Kontakt innerhalb der Eltern einer Klasse muss in der Zeit des Distanzunterrichts auf digitale Kommunikationsformen ausweichen. Gerade der Austausch innerhalb einer solchen Gruppe kann Fragen, Wünsche und Anregungen der Eltern sammeln, so dass diese dann gebündelt an die Lehrkraft, z.B. über die Klassenelternsprecher, weitergegeben werden können.

 

Kontakt der Schülerinnen und Schüler untereinander

Je nach Altersstufe ist es empfehlenswert, auch für die Schülerinnen und Schüler einen digitalen Austausch einzurichten, innnerhalb dessen sich die Kinder weiterhin treffen und austauschen können. Sollte diese nicht bereits von einer Lehrkraft angeboten werden, können sich auch verschiedene Eltern zusammenschließen und der Klasse ein solches Angebot machen. Dieses sollte dann allerdings betreut und zeitlich auch terminiert werden.